AG Migration und Vielfalt der SPD Brandenburg

 

Gemeinsam für EINBrandenburg, das offen und vielfältig bleibt!

.

Mitgliederversammlung und Neuwahl am 17.09.2022

(von links: Fereshta Hussain, Dennis Behrouzi, Tariq Shinwari, Mohamed Salah Ahmed, Lennart Nieweler, Maryam Hashimi, Swantje Rosenboom, Fouad Abdallah und Jasmina Abdallah. In Abwesenheit gewählt wurden: Issam Kanjo und Alona Chaika)

Ein Jahr nach der AG-Gründung haben wir am 17.09.2022 einen neuen Vorstand gewählt, um unsere Themen und Aufgaben auf mehrere Köpfe zu verteilen. Unsere neuen Vorsitzenden Fouad Abdallah und Swantje Rosenboom können durch ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Migrantenorganisationen und Religionsgemeinschaften sowie Arbeits- und Fachkräftezuwanderung den Landesvorstand unser SPD Brandenburg angemessen beraten.

Unser Vorstand spiegelt die Lebensrealität in Brandenburg wieder. Ob hier geboren, zugezogen, durch Arbeitsmigration oder mit Fluchtgeschichte: gemeinsam wollen wir die Zukunft unseres Bundeslandes gestalten. Die Erfahrungen, die unsere Mitglieder aus unterschiedlichen Bundesländern, dem Libanon, Ägypten, Syrien, Afghanistan, Äthiopien, Nigeria, Rumänien, Polen und der Ukraine mitbringen, macht uns stark.

Inhaltlich setzen wir uns dafür ein, Themen wie Arbeitskräftezuwanderung und Antidiskriminierungspolitik zusammen zu denken. Gemeinsam müssen wir die interkulturelle Sensibilität in unserer Partei sowie der Landesverwaltung fördern sowie über unbürokratische Verfahren und eine starke Landesintegrationspolitik Zugezogenen ein bestmögliches Ankommen ermöglichen.


Unsere Geschichte

Dass es heute eine Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt in der SPD Brandenburg gibt, verdanken wir Mohamed Salah Ahmed, dem ehemaligen ägyptischen Jugendmeister im Bodybuilding, der 2013 nach Deutschland kam und heute als Sozialpädagoge im Amt für Ausländerangelegenheiten und Integration im Landkreis Oder-Spree beschäftigt ist. Für mehr Infos klickt auf das Bild.

Vorstand der AG

Die AG Migration und Vielfalt der SPD Brandenburg befasst sich mit der Aufnahme sowie Abschiebung von Geflüchteten und MigrantInnen in Brandenburg, mit der Integration von ZuwanderInnen und Fragen des friedlichen Zusammenlebens sowie den Herausforderungen durch Rassismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus und Homophobie. Wenn Ihr mehr über unseren Vorstand erfahren wollt, klickt auf das Bild. 

AG Migration und Vielfalt der SPD Brandenburg

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kontaktieren Sie uns gerne:

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Adresse

Regine-Hildebrandt-Haus
Alleestraße 9
14469 Potsdam

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.